Team „Stramm am Netz“ neuer Vereinsmeister

Coburg – Bei den diesjährigen Vereinsmeisterschaften im Beachvolleyball konnten sich bei Bilderbuchwetter am 07.07.2018 erneut vier Mannschaften messen, um spielerisch und fair den Vereinsmeister unter sich ausmachen. Erstmalig fand sich ein Dreierteam ein, das unter den Namen „Los Bocklos!“ mit eigenen T-Shirts punkten konnte, auf dem Feld eher weniger.

Das Team „Blobby Volley“ kämpfte um jeden Ball, blieb aber in der Wertung hinter „Team Romingo“ zurück, das sich nur dem Gewinnerteam „Stramm am Netz“ geschlagen geben musste.

Dem Team „Stramm am Netz“ mit Sascha Lützelberger und Finn Hanstein gelang ein teils glücklicher, teils verdienter Turniersieg.

Nächstes Beachvolleyball-Turnier am 8. September 2018

Am 8. September findet erneut ein Beachvolleyballturnier statt, zu dem alle Vereinsmitglieder herzlich eingeladen sind. Preis ist ein kleines Fass Bier, das anschließend auf alle Spieler aufgeteilt wird. Deshalb auch der Name: „Fünf Liter Turnier“. Ausschreibung liegen in der Geschäftsstelle aus.

Beachvolleyball 2018

Vorheriger Beitrag
Tausendsassa mit Leidenschaft
Nächster Beitrag
Auszeichnung für die ersten FSSJ’ler der Region Coburg

Öffnungszeiten Geschäftsstelle
Mo: 9 – 13 Uhr
Di: 14 – 18 Uhr
Mi: 9 – 13 Uhr
Do: 14 – 18 Uhr
Fr: 9 – 13 Uhr

Menü