Allgemein

Offenes Beachturnier beim TV 1848 Coburg

Coburg – Am Samstag, den 26. September wurde im Rahmen der internationalen Sportwoche in Coburg ein offenes Beachturnier beim TV 1848 Coburg auf dem Beachfeld ausgetragen.

Trotz der feuchten, kalten Wetterlage fanden sich vier hartgesottene Teams ein, die die äußeren Umstände nicht abschrecken konnte. Sie lieferten sich harte Duelle, bei dem der Spaß am Beachen klar an erster Stelle stand.

Gespielt wurde jeweils eine Vor- und Rückrunde. Nach gut vier Stunden harter Fights, standen die Platzierungen fest und es gab keine wirklichen Verlierer, denn die Begegnungen waren alle sehr ausgeglichen.

Den 1. Platz belegte das Team “Die Drei”, gefolgt von drei 2. Plätzen mit den Teams “Unstoppabel”, “Rugby” und “¡Los Blockos!”.

Bei der Siegerehrung überreichte Olaf Turek allen Teams eine tolle Urkunde.

Es war ein gelungenes Turnier, Danke an alle teilnehmenden Mannschaften, die so viel Spaß am Volleyball haben, auch wenn das Wetter mal nicht mitspielt.

Ein ganz besonderer Dank gilt unserer Marita Brückner, die als Mitorganisatorin für die Teams die gute Seele gewesen ist und einmal mehr in der Bewirtung alles gegeben hat!

Bericht: Sascha Lützelberger

Vorheriger Beitrag
#BeActive – Der TV 48 Coburg bewegt Europa
Nächster Beitrag
Wir haben gewonnen!

Öffnungszeiten Geschäftsstelle
Di: 14 – 18 Uhr
Mi: 9 – 13 Uhr
Do: 14 – 18 Uhr
Fr: 9 – 13 Uhr

Menü