Zweiter Turn-10-Wettkampf ein toller Erfolg

Kinderturnen

Coburg – Zum zweiten Mal gab es einen Turn 10 Wettkampf im Turngau Coburg-Frankenwald. Ausrichtender Verein war schon wie beim 1. Turn 10 Wettkampf, der TV 1848 Coburg. Verantwortlich waren die neue 48er Oberturnwartin Laura Albert zusammen mit Fachwartin “Turn 10” im Turngau, Trixi Hess.

Mit Turn 10 hat der Bayerische Turnerverband eine neue Wettkampfform im Breitensport etabliert, Dies scheint ein sehr guter Weg zu sein, dafür spricht die Verdopplung der Teilnehmerzahl auf 110 Turnerinnen und Turnern.

Passend zum Namen, hatte der TV 48 genau 48 Mädchen am Start, die mit hervorragenden Platzierungen aufhorchen ließen. Sechs Klassensiege gingen an Arianna Curio, Julia Schmitt, Adriana Schmid-Bäumler, Emilia Pfahler, Lea-Kim Beyer und Laura Weigandt.

Mit Ronja Heßbacher, Daria Maul, Nele Eichler, Anna Barke, Kate Welsch, Laura Hanke, Marie Schneider, Valentina Müller, Greta Pecher, Marie Pusch, Magdalena Müller, Aliyah Köhler, Antonia Martini und Nele Berwind schafften es weitere vierzehn 48er auf das Siegerpodest.

Da konnten die Trainerinnen Barbara Liebkopf, Doris Schamberger, Trixi Hess, Laura Albert und Gabi Prusnat stolz auf ihre Schützlinge sein.

Vorheriger Beitrag
Nordic Walking Kurs „Fantastisch Fit“ Einsteigerkurs
Nächster Beitrag
Nach der Maiwanderung ins Sportheim

Öffnungszeiten Geschäftsstelle
Mo: 9 – 13 Uhr
Di: 14 – 18 Uhr
Mi: 9 – 13 Uhr
Do: 14 – 18 Uhr
Fr: 9 – 13 Uhr

Menü