Allgemein

Memmert Rothsee-Triathlon

Am 17.06.2022 ging es für Janis Riehlein (Jugend B), Lena Fischer (Jugend A) und Jennifer Bilz (Jugend B) los in Richtung Süden zum Rothsee Triathlon.

Einen Tag vor dem Wettkampf war Anreise, damit wir noch die Streckenbesichtigung und andere Vorbereitungen ohne Zeitdruck erledigen konnten. Auf dem Campingplatz ließen wir nach Streckenbesichtigung und ein paar Probestarts in den See den Abend vor dem Wettkampf mit einem gemeinsamen Grillabend ausklingen.

Am nächsten Morgen klingelte schon früh der Wecker und der Wettkampftag begann. Es galt die Wechselzone einzurichten und im Schatten zu warten, um ja nicht zu überhitzen. Es war wirklich sehr warm an diesem Tag. Dieses Mal war ich als Erster mit dem Start an der Reihe also ging es gegen Mittag zum Aufwärmen. Mein Schwimmstart klappte dieses Mal erstaunlich gut und ich kam weit vorn aus dem Wasser. In der Wechselzone konnte ich auch noch ein paar Plätze gut machen, so dass ich als 4ter auf die Radstrecke ging. Auch beim Radfahren hatte ich heute gute Beine und konnte den Anschluss an die Spitzengruppe halten. Nun hieß es, die gute Position beim Laufen zu halten. Tatsächlich verlief auch das Laufen trotz der hohen Temperaturen reibungslos ich konnte noch einen Platz gut machen und kam als dritter ins Ziel. Man, war das ein tolles Gefühl!

Als nächste war Jenny kurz nach mir an der Reihe, für Sie war es der erste Triathlon. Trotz Aufregung legte Sie einen reibungslosen Wettkampf hin und konnte sich einen starken 5ten Platz sichern.

Anschließend ging am späten Nachmittag noch unsere Teamkollegin Lena ins Rennen. Anfeuernd bekamen wir auch von ihr einen guten Wettkampf zu sehen. Vor allem die hohen Temperaturen (um die 35°C) machten Ihr beim Laufen zu schaffen. Jedoch hatte sie sich eine gute Ausgangslage beim Schwimmen und Radfahren geschaffen und erreichte einen tollen 4ten Platz in Ihrer Altersklasse.

Am Sonntag unterstützen wir noch unseren Trainer Marcus und auch seine Frau Jessi, die beide auf der olympischen Distanz bei hohen Temperaturen einen guten Wettkampf absolvierten und tolle Plätze (12ter und 20te der Altersklassen) belegten.

Mit einer Radtour ins nahe gelegene Hilpoltstein, ließen wir das Wochenende bei leckerem Essen und einem großen Eis ausklingen.

Vorheriger Beitrag
Kinderturnfest im Bayerischen Turnverband
Nächster Beitrag
Verleihung der Ehrenmitgliedschaft an Helmut Liebkopf

Öffnungszeiten Geschäftsstelle
Mo: 8:30 – 10 Uhr
Di: 16 – 18 Uhr
Mi: 8:30 – 10 Uhr
Do: 16 – 18 Uhr
Fr: 8:30 – 10 Uhr

Hinweis:
Aufgrund von Urlaub ist die Geschäftsstelle vom 8. bis 19. August nicht besetzt.