Stadt-Land-Spielt! Auch beim TV 48 Coburg

Das Beste kommt zum Schluss – das gilt auch für die Sommerferien. Am 7. und 8. September 2019 heißt es in 188 Städten in Deutschland, Österreich und der Schweiz wieder „Stadt-Land-Spielt!“ und Coburg ist dabei. Der Coburger Spieleverein Förderkreis innovatives Spiel e.V. (FiS), der TV 48 Coburg und die Offene Behindertenarbeit Oberfranken (OBO) freuen sich auf viele begeisterte Spieler – Große und Kleine, Experten und Neueinsteiger. Für jeden gibt es das passende Spiel oder – besser – die passenden Spiele. Exklusiv erscheinen zu „Stadt-Land-Spielt!“ Miniversionen beliebter Spieleklassiker, die die Gäste mit nach Hause nehmen können. Der Eintritt zum Spieletag ist frei.

Sonntag, 8.September 2019  Tag der Brettspiele

Anlässlich „Stadt-Land-Spielt!“ richtet der TV 48 zusammen mit der FiS und der OBO den „Brettspielsonntag“ aus. Neben Spielen aus dem Vereinsfundus, können natürlich auch Gäste ihre eigenen Spiele mitbringen und Mitspieler finden.  Den „Wettkampfpart“ des Tages gestaltet der TV48 mit drei Turnieren.

Ort:
CoJe
Rosenauer Straße 35, Coburg
Einlass: 10 Uhr

Freies Spiel und Turniere

Vorheriger Beitrag
Das Punktesammeln bei Edeka Wagner hat sich gelohnt
Nächster Beitrag
Internationales Fußballturnier für jedermann

Öffnungszeiten Geschäftsstelle
Mo: 9 – 13 Uhr
Di: 14 – 18 Uhr
Mi: 9 – 13 Uhr
Do: 14 – 18 Uhr
Fr: 9 – 13 Uhr

Menü